RÜSTZEITENHEIM

Der Kirchengemeinderat Altefähr hat in seiner Sitzung Mitte November 2018 beschlossen, das Rüstzeitenheim in Altefähr wieder mit Leben zu füllen.

»Vielen ist das Rüstzeitenheim ans Herz gewachsen. Immer wieder hören wir Geschichten von Menschen, die dort ihren Urlaub verbracht oder an einer Kinderrüste teilgenommen haben. Das sind Geschichten, die uns Mut machen, das Haus wieder zu öffnen. Wir haben kein Geld für eine umfangreiche Sanierung. Aber es gibt reichlich Bedarf für bezahlbare Urlaubsplätze. Für Familien mit geringem Einkommen, kinderreiche Familien, Einzelpersonen, oder einfach Menschen, die mal raus müssen, weil ihnen die Decke auf den Kopf fällt. Und wir haben hier ein Haus, was dies leisten kann.

Deshalb haben wir als Kirchengemeinderat beschlossen, die Räume sehr einfach herzurichten und sie dann für einen sehr moderaten Betrag an Gäste und Pilger zu vermieten.«

 

HERBERGE FÜR PILGER UND GÄSTE

Rüstzeitenheim
Rüstzeitenheim in der Bahnhofstraße 20

Ein Teil der Arbeit kann durch Arbeitseinsätze in Eigenregie geschehen und es wurde auch schon fleißig angepackt. Durch die notwendig gewordene Sanierung des Pfarrhauses, sind die Gemeinde- und Büroräume in den Jahren 2017 und 2018 in das Rüstzeitenheim in Altefähr umgezogen. Da anfangs der bauliche Zustand bedenklich war, wurde mit vereinten Kräften der Gemeindemitglieder das Rüstzeitenheim sehr einfach hergerichtet. In unermüdlicher Eigeninitiative engagieren sich immer noch ehrenamtliche Helfer bei der Renovierung des Hauses.

Mit dem neuen Ziel der Herberge für Pilger und Gäste müssen nun auch professionelle Handwerksfirmen ins Boot geholt werden. Die Bauarbeiten sind für das Frühjahr 2019 geplant.

 

ORA ET LABORA 2019 IN ALTEFÄHR

Die zweite ora et labora Einkehrwoche findet in diesem Jahr in der Karwoche bis zum Ostermorgen in Altefähr statt. Vom 15. bis 21. April 2019 werden gemeinsame Andachten in der Kirche und gemeinsames Arbeiten im Rüstzeitenheim für den Alltag stärken und rüsten. Sie sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen – auch tageweise und mit Ihren Kindern. Alle Details finden Sie hier in der Einladung. Wir freuen uns auf Ihre frühzeitige Anmeldung.

EHRENAMTLICHE HELFER GESUCHT

Was wir dringend brauchen ist ein Team von Ehrenamtlichen, die bereit sind, für die Sauberkeit und die Betreuung der Gäste einzustehen. Und jemand, der diese Arbeiten koordiniert.

Falls Sie Lust und Zeit haben hier in 2019 mit anzupacken, sprechen Sie gern mit Pastorin Ellen Nemitz oder den Kirchenältesten vom Kirchengemeinderat Altefähr.

SPENDENAUFRUF

Wir freuen uns sehr, wenn Sie die Kirchengemeinde Altefähr mit einer Spende bei den aktuellen Bauvorhaben unterstützen würden. Das Rüstzeitenheim bedarf noch immenser Renovierungsarbeit. Bitte nutzen Sie dafür den Verwendungszweck RÜSTZEITENHEIM für Ihre Überweisung.

Evangelische Kirchengemeinde Altefähr
Sparkasse Vorpommern
IBAN: DE61 1505 0500 0102 0552 97
BIC: NOLADE21GRW

Natürlich stellen wir Ihnen auch gern einen Beleg für Ihre Spende aus. Bitte teilen Sie uns dafür auch Ihre Postadresse im Verwendungszweck mit.